fbpx

Absinth Duplais Blanche Retro 60%

Kaufen

 In der Kallnacher Brennerei von Oliver und Nicole Matter wird die Brennkunst bereits in der vierten Generation ausgeübt. Der Urgrossvater von Oliver Matter – Ernst Luginbühl-Bögli – hat einst eine Absinthrezeptur aus dem Val-de-Travers gegen eine prämierte Kuh eingetauscht. Seit der Legalisierung von Absinth im Jahre 2005 produziert die Destillerie erfolgreich Reproduktionen von Absinth Rezepten, welche bis ins 19. Jahrhundert zurückgehen. Für die Produktion werden nur hochwertige Kräuter verwendet und durch die Destillation in alten Brennhäfen eine höchstmögliche Authentizität gewährleistet. 

Scroll to Top